Get Adobe Flash player

Pressemitteilungen

Finanzen“Die Bürger für Görlitz begrüßen die Forderungen des Kreisverbandes der CDU an die Landesregierung, mit denen die Entwicklungsbedingungen im ländlichen Raum verbessert werden sollen. Voraussetzung dafür, dass dies gelingen kann, ist jedoch eine verbesserte Finanzausstattung der Kommunen, die es ihnen überhaupt erst erlaubt, die möglichen Förderungen des Landes abzufordern. Die Bürger für Görlitz fordern diesbezüglich insbesondere eine Erhöhung der investiven Schlüsselpauschale über das Finanzausgleichsgesetz. Die Forderung nach einer besseren Lehrerausstattung erheben die BfG bereits seit Monaten (vor der Bundestagswahl!). Weiterlesen

LehrerDie Wählervereinigung der Bürger für Görlitz kritisiert die mangelnde Transparenz des Freistaates Sachsen bei der Information der Eltern über die Lehrerversorgung an Sachsens und Görlitzer Schulen.

 „Der Freistaat Sachsen gehört nicht nur zu der unrühmlichen Minderheit der Bundesländer, die ihrer Bevölkerung einen gesetzlich abgesicherten Anspruch auf Informationsfreiheit verweigern, sondern verkauft die Nichtbewältigung des Lehrermangels mit einer seit Jahren ergebnislosen ‚Wir-haben-verstanden‘-Attitüde,“ so Michael Wieler, der Vorsitzende der Wählervereinigung.  Weiterlesen