Get Adobe Flash player

Auf dieser Seite finden Sie die Meinung der Wählervereinigung zum Thema Medizinische Versorgung in Görlitz.

 

Die Stärkung des Städtischen Klinikums Görlitz hat oberste Priorität für die Bürger für Görlitz bei der Sicherstellung einer zukunftsträchtigen medizinischen Versorgung unserer Bevölkerung. Die Stadt Görlitz ist Eigentümerin des einzigen Schwerpunktkrankenhauses für die gesamte Region! Mit einer Vielzahl an ärztlichen Fachdisziplinen und Berufsgruppen sowie deren komplexer Vernetzung sichert das Städtische Klinikum eine qualitativ hochwertige, stationäre und zum Teil auch ambulante medizinische Versorgung der Bevölkerung. Dies ist einer der entscheidenden Standortfaktoren für eine familiengerechte Stadtentwicklung und die Ansiedlung von qualifizierten Arbeitskräften aller Wirtschaftsbereiche.

Die Bürger für Görlitz setzen sich daher für den weiteren Ausbau der medizinischen Ausbildung und ärztlichen Weiterbildung am Städtischen Klinikum ein. Hochwertige medizinische Versorgung erfordert qualifiziertes, engagiertes Personal, das auf dem nationalen und internationalen Arbeitsmarkt immer schwerer zu gewinnen ist. Eine Weiterentwicklung der medizinischen Bildungsangebote ist daher eine wichtige Zukunftssicherung für den Gesundheitsstandort Görlitz. Sie trägt nicht zuletzt dazu bei, dass sich aus dem Klinikum heraus Fachärzte entwickeln, die sich auch als ambulant tätige Mediziner in Stadt und Region niederlassen können.

Unsere Medizin ist wertvoll, – aber auch teuer. Aus fachlichen, sozialen und ökonomischen Gründen werden sich im Bereich der ambulanten als auch der stationären Medizin bestehende Versorgungsstrukturen erheblichen wandeln, vor allem konzentrieren. Dies wollen wir mitgestalten, nicht gestaltet werden! Der Ausbau bereits bestehender Kooperationen des Städtischen Klinikums mit anderen Gesundheitsversorgern der Region, vor allem den Krankenhäusern in kommunaler Trägerschaft unseres Landkreises sowie den vielen niedergelassen tätigen Ärzten in Görlitz und im Umland, ist unserer Meinung nach Aufgabe und Chance zugleich. Eine gute partnerschaftliche Zusammenarbeit mit privaten und kirchlichen Trägern der Gesundheitsversorgung ist für uns selbstverständlich. Allerdings lassen die Bürger für Görlitz keinen Zweifel daran aufkommen, dass uns nur die Krankenhäuser in Trägerschaft  der Stadt und des Landkreises die Sicherheit bieten, unsere Gesundheitsversorgung in eigener Verantwortung steuern zu können.

Patienten sollen hier bei uns in möglichst allen medizinischen Fachbereichen wohnort- und heimatnah behandelt werden können. Zu diesem Zwek sind die Verbindungen des Städtischen Klinikums zur hoch spezialisierten Spitzenmedizin von Universitäts- und Fachkliniken in landesweiten Netzwerken und bestehenden Kooperationen weiter auszubauen. Das bewirkt Patientensicherheit und sichert Arbeitsplätze!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>