Presseerklärung des Fraktionsvorsitzenden Dr. Rolf Weidle zum SZ-Artikel vom 05.09.2018

Die Bürger für Görlitz sind überrascht über den Alleingang von Octavian Ursu im Hinblick auf die Straßenausbaubeiträge. "Mit der CDU war abgestimmt, dass die Frage im Zusammenhang mit der Haushaltsdiskussion entschieden wird"

Mehr erfahren